Mittwoch, 27. Juni 2012

Noch schnell ein Gewinnspiel ;0

Bei Vanessas Bücherecke kann man zwei tolle Bücher gewinnen! Da ich gerade Morgenrot billig ergattert habe interessiert mich Wintermond sehr! *-*
Klickt hier!

Dienstag, 26. Juni 2012

Amy on the Summer Road

Titel: Amy on the Summer Road
Orginaltitel:
Amy and Roger's Epic Detour
Autorin:
Morgan Matson
Verlag:
cbj
ISBN-10:
3570401324
ISBN-13:
978-3570401323
Hier geht's zur Lesprobe!



Inhalt: Seit dem Tod ihres Vaters zieht sich die 17-jährige Amy Curry immer weiter in sich zurück. Ihr Bruder Charlie macht gerade einen Drogenentzug durch und selbst ihre Mutter steht ihr in ihrer schweren Zeit nicht bei, da sie momentan in Conneticut lebt und alles für den Umzug plant.
Deswegen soll Amy das Auto ihrer Mutter von Kalifornien nach Conneticut bringen. Doch seit dem tödlichen Autounfalles ihres Vaters saß sie nicht mehr hinter dem Steuer.
Aus diesem Grund schickt ihre Mutter ihren alten Kinderfreund Roger nach ihr, der Amy mit dem Auto nach einer sorgfältig geplanten Route zu ihrem neuen zuhause bringen sollte.
Ähnlich wie Amy ist der College-Student zunächst wenig begeistert, doch als die Beiden von der ursprünglichen Route abweichen ändert sich alles...

Eigene Meinung:
Das Buch wollte ich wegen den vorwiegend guten Rezensionen lesen. Ich war gespannt wie so ein Roadtrip im Buch-Form denn nun sein würde und ob es neben dieser Reise überhaupt eine handfeste Story geben würde...
Ja - ist die klare Antwort. Das Buch ist wahrlich ein kleines Meisterwerk! :)
Auf den ersten Seiten war ich dem Roman noch skeptisch gegenüber: Amy ist seit dem Tod ihres Vaters total in sich gekehrt und ist eigentlich eine stumme Beobachterin, an der das Leben vorbeiläuft. Am Anfang fällt es einem schwer sich mit diesem tief verletzten Menschen zu identifizieren.
Auch als sie zum ersten mal Roger, einen alten Freund von ihr, an den sie sich kaum noch erinnert trifft, ist sie ihm gebenüber schüchtern und hofft darauf so schnell es geht die Reise hinter sich zu haben.
Aber dann beschließen Beide von der streng durchgeplanten Route von Amys Mutter abzukommen. Das heißt, dass die Beiden mehr Zeit miteinander verbringen müssen, öfters das Bett teilen und auch eine Party gemeinsam besuchen. Amy lernt dabei Rogers Freunde kennen und erfährt auch einiges über seine Ex-Freundin.
Normalerweise finde ich einen Charakter wie Roger langweilig: Er ist nett zu Amy und am Anfang des Roadtrips noch total vernarrt in seine Ex-Freundin Amy. Aber es kommt wie es kommen muss und die Beiden verlieben sich ineinander was natürlich einen Haufen Probleme bringt, da Roger nach den 4 Tagen zu seinem Vater nach Philadelphia soll...
 Die Autorin hat das Buch so geschrieben, dass Amy nicht direkt von dem Unfall ihres Vaters erzählt - dazu ist sie einfach noch nicht in der Lage - aber durch die Rückblenden erfährt der Leser trotzdem
Das Besondere an diesem Buch - und das, das den Roman von anderen unterscheidet - ist das Scrapbook, welches Amy von ihrer Mutter erhält, um sich ein Erinnerungsstück an die Reise anzufertigen. Teile dieses Buches findet man im Roman wieder wie zum Beispiel Rechnungen von Restaurants, Bilder von der Landschaft, Playlists und Anmerkungen über die Staaten, die die Beiden durchqueren.
Was mir auch noch total gut an diesem Buch gefiel war das Ende. Zuerst dachte ich "Was soll denn das?!", aber dann habe ich die wirklich letzte Seite gelesen und musste grinsen. Das Ende ist nicht ganz offen - lasst euch überraschen. Ich fand, dass es eines der außergewöhnlichsten Enden ist, dass ich je "gesehen" habe und es einfach perfekt zu dem gesamten Buch passt.

Cover und Gestaltung: Das Cover zeigt ein Paar, das auf einer Straße miteinander Händchen hält. Hier wurde das amerikanische Cover übernommen - zum Glück! Das Cover und der Titel passen perfekt zusammen, obwohl der Titel verändert wurde.
Wie schon erwähnt gibt es ihm Buch ein paar Eintragungen von Amys Scrapbook zu lesen. Das einzige was daran stört ist, dass diese Seiten ab und zu ein Kapitel stören. Meist wird ein Satz durch diese Bilder unterbrochen.

Empfehlung: Dieses Buch möchte ich einfach jeden ans Herz legen. Vielleicht noch ein bisschen mehr den Leuten, die so Bücher wie "Road Trip" gelesen haben und ihnen die Thematik gefällt.


Bewertung: Bei diesem Buch fällt es mir nicht schwer eine Bewertung von 5 Herzen zu vergeben. Meiner Meinung nach muss man dieses Buch einfach gelesen haben!

Vielen lieben Dank an den cbj Verlag!

Sonntag, 24. Juni 2012

Gewinnspielwerbung

Diese Gewinnspiele habe ich diese Woche "gefunden":

Bei The emotioanal life of books könnt ihr eine Ausgabe von "Die Insel der rätselhaften Kinder" gewinnen.
Klickt hier!








Bei Meine Bücherwelten könnt ihr euch von 6 Büchern 2 aussuchen.
Zum Gewinnspiel geht es hier!











 Bei Inkworld kann man eines von 5 tollen Büchern oder ein Buch seiner Wahl um 15€ gewinnen.
*Klick*








 Nein, noch sind wir nicht fertig ^^ Denn auch bei My Life wurden 100 Leser erreicht, was heißt, dass man eines von 3 Büchern gewinnen kann ;)
Schaut doch einfach vorbei!

Samstag, 23. Juni 2012

Neuzugänge - Es wird immer mehr! o_O

Ich bin offiziel ein Fall für die ABS - Anonymen Buch-Süchtigen... Meine Neuzugänge in dieser Woche sind... sind... Ich komme bald echt nicht mehr mit dem Lesen zusammen o.o Obwohl 2 der Bücher habe ich bis jetzt schon gelesen ;D Mein SUB liegt trotzdem bei 41 T_T Und ich erwarte nächste Woche auch wieder ein paar Sachen und dann soll ich noch mit ein paar Freundinnen shoppen! O_o
Ferien? Wo seid ihr? >_<



Buch Nummer 1 habe ich am Westbahnhof in Wien gekauft... Es stand aber schon sooo lange auf meiner Wunschliste! XD
Mythica 01 - Göttin der Liebe von P.C. Cast:
"Die göttliche Venus unsterblich verliebt in einen Sterblichen!
Um den attraktiven Feuerwehrmann Griffin zu gewinnen, bräuchte die unscheinbare Pea vor allem eines: eine gründliche Generalüberholung. Make-up, Schuhe, Klamotten alles an ihr ist ein einziges Desaster. Als sie in ihrer Verzweiflung Venus beschwört, staunt sie nicht schlecht: Die Göttin steigt herab aus dem Olymp, um ihr zu helfen. Doch was ist, wenn die Göttin der Liebe plötzlich selbst ihr Herz verliert? Und das ausgerechnet an Griffin?" 

Die nächsten 2 kamen als Rezensionsexemplar von dtv und cbt zu mir :)
Dead Beautiful 02 - Unendliche Sehnsucht von Yvonne Wood: "Die Ereignisse des letzten Sommers haben Renées Leben komplett verändert. Ihre alte Schule musste geschlossen werden, ihre große Liebe Dante ist untergetaucht. Seit seinem Kuss schläft sie kaum, ihre Sinne sind abgestumpft und sie sieht reifer und schöner aus - trägt sie einen Teil seiner unsterblichen Seele in sich? An ihrer neuen Schule, dem St. Clemént, wird Renée mit Argwohn betrachtet – außer von einem Jungen namens Noah. Mit ihm kommt sie dem Geheimnis der Untoten Stück für Stück näher und begibt sich dabei selbst in tödliche Gefahr…"
Gelesen, geliebt und rezensiert! ;)
Amy on the Summer Road von Morgan Matson: "Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag..."

Bei Lovelybooks hatte ich das Glück bei der Leserunde von "Engelslust" das Buch zu gewinnen, mit dabei ein paar Leseproben und eine Autogrammkarte :D
Engelslust von Inka Loreen Minden: "Was wäre, wenn nicht nur die Hölle, sondern auch die Menschen- und Mythenwelten von einer einzigen Frau regiert würden? Noch dazu einer, die ebenso teuflisch attraktiv wie gefährlich ist? Das ist Cains größte Sorge, als er in New York auf Raja, die Tochter eines Elfen und der machtgierigen Höllenfürstin, trifft. Der Engel setzt alles daran, dass ein gestohlener magischer Kelch nicht in ihre Hände fällt. Dieser verleiht seinem Besitzer die alleinige Herrschaft über alle Welten, wenn man ihn mit sieben besonderen Zutaten füllt. Daher muss der Kelchdieb, ein gefährlicher Magier, unbedingt aufgehalten werden. Ein globaler Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Doch als Engel in einem funktionstüchtigen, menschlichen Körper zu stecken, kann ganz schön fies sein, wenn Raja mit weiblicher Verführungskunst versucht, an den Kelch zu gelangen..."

Gestern kam dann auch noch ein weiteres RE für mich an - ja es hört nicht mehr auf o_O
Ghost Lover von Ivy Paul: "Wer will schon ein altersschwaches Cottage aus dem 17. Jahrhundert besitzen, in dem es obendrein noch spukt?" Mit diesen Worten versucht Steven Stapleton, Viscount Wyndham, der Autorin Ella den ehemaligen Witwensitz der Stapletons abzuluchsen. Ella verliebt sich auf den ersten Blick in das romantische Cottage in Kent, das sie überraschend geerbt hat. Die Spukgeschichten, die sich um das Haus ranken, und die penetrante Aufdringlichkeit Steven Stapletons schrecken sie nicht ab. Als sie tatsächlich dem Geist des Cottages begegnet, ist sie hingerissen, denn die Spukgestalt ist der Offizier Marcus Stapleton, ein Vorfahr Stevens, und noch dazu höllisch attraktiv! Was hält Marcus im Diesseits fest? Liegt die Lösung in seinen verlorenen Erinnerungen? Doch nicht nur ihr geisterhafter Liebhaber hält Ella auf Trab, sondern auch die Spukstimmen, die ihrer beider sinnlichen Nächte stören, und die Schlägerbande, die es auf Ella abgesehen hat. Als ob das noch nicht genug wäre, taucht auch noch ein Geisterjäger auf, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Ellas Hausgeist zu erlösen. Aber wollen Ella und Marcus das Rätsel um Marcus' Vergangenheit überhaupt lüften und riskieren, für immer getrennt zu werden?"


 UUUND dann hab ich auch noch ein paar Bücher der Schubibliothek angeschafft ^^ Ein Buch - das ich nicht poste - ist über das Schreiben und ein anders über Java, da ich nächstes jahr als Projekt ein Spiel programmieren würde, aber auch "normale" Bücher waren dabei :D Schade, dass Nevermore auf englisch ist >.< Aber da ich nicht schlecht in englisch bin...
Blutbraut von Lynn Raven: "Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine „Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. Doch dann tritt genau das ein, wovor sie sich fürchtet: Gerade als Lucinda sich erstmals verliebt hat, und zwar in den charmanten Cris, wird sie entführt und auf das Anwesen Joaquíns gebracht. Lucinda ist in eine Falle gelaufen, denn Cris ist kein anderer als Joaquín de Alvaros Bruder, und auch er sucht eine Blutbraut … Doch die beiden Brüder sind nicht die einzigen. Auch andere Mitglieder ihres Konsortiums begehren Lucindas Blut. Als Lucinda in die Gewalt eines von ihnen gerät und Joaquín sie unter Einsatz seines Lebens befreit, beginnt Lucinda sich zu fragen, welches die wahren Motive für sein Handeln sind …"
Dark Angels Summer 01 - Das Verprechen von Tabita Lee und Kristy Spencer: "Es ist der Sommer, in dem Dawna und Indie beide 17 Jahre alt sind - vertraute, verrückte, beunruhigende 33 Tage lang. Gemeinsam mit ihrer Mutter kehren sie zur Oase ihrer Kindheit zurück: Whistling Wing, voll mit Erinnerungen an die geliebte Granny. Aber Whistling Wing hat sich verändert. Nicht jeder hier spielt mit offenen Karten, Freund und Feind lassen sich immer schwerer voneinander unterscheiden und ein Schwarm unheimlicher Vögel sorgt für Unruhe und Angst unter den Einwohnern. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Fremden auf sich, von dem Indie sich so magisch angezogen fühlt? Fast ist es zu spät, als Indie und Dawna beginnen, zu verstehen, was geschieht. Und erkennen, dass sie die, die sie lieben, opfern müssen, um das aufzuhalten, was sich über ihnen zusammenbraut."Nevermore von Kelly Creagh: "Als Isobel bei einem Schulprojekt dem Außenseiter Varen zugewiesen wird, weiß sie noch nicht, dass das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Überraschenderweise versteht sie sich nicht nur gut mit ihm, sie scheint sich sogar in ihn zu verlieben. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr wird sie in den Bann der geheimnisvollen Traumwelt gezogen, die Varen sich geschaffen hat. Und diese Welt birgt viele Gefahren: Bedrohliche Kreaturen dringen in die Wirklichkeit und sind nun auch hinter Isobel her. Allmählich begreift sie, dass Varen immer tiefer in die Welt seiner (Alb-)Träume zu gleiten droht. Und nur sie kann ihn retten ..."

Bald sind wir am Ende :D Heute war ich mit meiner Mom noch kurz einkaufen und dabei ist mir ein interessantes Buch über NY (ich fassle jetzt nicht ein Langes und Kurzes darüber, was ich denn so an der Stadt liebe :D) und auch Morgenrot irgendwie... zugelaufen xD

Morgenrot von Tanja Heitman: "Als die junge Studentin Lea in der Villa ihres Professors auf Adam trifft, ist sie vom ersten Augenblick an gebannt. Adam ist unwirklich schön, schweigsam – und er hat ein tödliches Geheimnis: Er ist von einem Dämon besessen, der ihn dazu zwingt, Lea auf die dunkle Seite zu ziehen. Doch mit aller Macht kämpft er dagegen an. Denn er liebt Lea. Eine Liebe, in der ein einziger Kuss alles verändern kann."

Ghost Lover

Titel: Ghost Lover
Autorin: Ivy Paul
Verlag: Plaisir d' Amour
ISBN-10:
3938281839
ISBN-13:
978-3938281833
Hier gehts zur Leseprobe!

Inhalt: Ella erbt ein altes Cottage aus dem 17. Jahrhundert von ihrer Tante. Die Deutsche reist nach Maidenly Green, England, um sich ihre Erbschaft genauer anzusehen und das Cottage entweder zu behalten oder weiterzuverkaufen, denn der Viscount Wydham Steve Stapleton ist komischerweise äußerst interessiert daran.
Warum ist der Viscount denn nur so interessiert an dem Cottage, in dem es angeblich auch noch spukt?
An das mit dem Spuk glaubt Ella natürlich zuerst nicht, aber dann lernt sie Marcus kennen - den Geist. Der ehemalige Besitzer ist nicht nur unglaublich attraktiv, sondern weckt in Ella auch noch Gefühle.
Doch warum ist Marcus gestorben? Was suchst Steve in dem Cottage? Und wie soll die Liebe zwischen Ella und Marcus denn weitergehen? Er ist immerhein ein Geist...

Eigene Meinung: Da ich in letzter Zeit gerne Love-Storys mit Geistern lese, wollte ich auch dieses Buch ausprobieren. Das Buch ist ganz schön, aber umgehauen hat es mich nicht wirklich...
Ella ist am Anfang ein starker Charakter, der weiß was sie will und sich von niemanden etwas einreden lässt - auch nicht von dem aufdringlichen Steve Stapelton. Aber dann trifft sie den Herr, äh, den Geist des Hauses Marcus und ist nach einigen anfänglichen Streitereien hin und weg von dem ehemaligen Offizier und Wiscount Wydham. Meiner Meinung nach entwickelte sich diese Liebesgeschichte ein wenig zu schnell.
Marcus gefiel mir als Charakter viel mehr als Ella: Da ihn kaum jemand sieht ist er unglaublich froh als Ella mit ihm redet. Auch wenn er zuerst nicht mit der "aufreizenden" Kleidung seiner neuen "Untermieterin" oder ihren Essgwohnheiten klar kommt. Außerdem verfügt er über eine aristokratische und veraltete Ausdrucksweise die ihn einfach unglaublich witzig wirken lässt :D
Da Marcus in der Lage ist sich zu materialisieren sind die Erotikszenen, wirkliche Erotikszenen und nicht nur leichte Andeutungen. Außerdem gibt es in diesem Buch viele witzige und romantische Stellen und auch an Spannung fehlt es nicht. Dennoch fehlte das gewisse etwas...


Cover und Gestaltung:
Das Cover ist wirklich traumhaft schön: Zwei Liebende verloren in der Sinnlichkeit. Dazu wurde das Cover in dunklen Rot- und Violetttönen gehalten, was das gesamte Bild sehr stimmig wirken lässt. "Ghost Lover" ist zwar kein wahnsinnig kreativer Titel, aber er passt zu der Liebesgeschichte mit einem Geist ;)

Empfehlung: An zwei Bücher mit Geistern hat mich dieser Roman erinnert: Zum einen an "The Hollow" von Jessica Verday, welches aber mehr ein Jugendbuch ist, und an "...und der Preis ist dein Leben" von C. M. Singer, was auch mehr für die "erwachseneren" Lesern ist.
Wer gerne einen paranormalen Liebesroman mit prickelnder Erotik für Zwischendurch haben will, sollte sich überlegen dieses Buch zu kaufen.

Bewertung: Wie gesagt: Das Buch ist für Zwischendurch und fesselte mich daher nicht wirklich. Trotzdem ist es eine schöne Liebesgeschichte, die einem des Öfteren ein schwärmerisches "Ach!" ausstoßen lässt. 4 von 5 Herzen!


Vielen Dank an den Plaisir d' Amour Verlag zur Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Freitag, 22. Juni 2012

Dead Beautiful - Unendliche Sehnsucht

Titel: Dead Beautiful - Unendliche Sehnsucht
Orginaltitel:
Life Eternal
Autorin:
Yvonne Wood
Verlag:
dtv
ISBN-10:
3423760389
ISBN-13: 978-3423760386

Inhalt: Letzten Sommer fand die damals 16-jährige Renée Winters heraus, dass in ihr die Seele des Untoten Dante Berlin wohnt. Um sein Leben zu retten, gab sie ihm seine Seele durch einen Kuss zurück - nur um sie später von Dante wiederzubekommen, um nicht als Untote weiterzuleben.
Danach flüchtete Dante, da ihn jeder für den Mörder der Direktorin des Gottfried Instituts hielt.
Aber auch Renée hat mit einigen Problemen zu kämpfen: Sie schläft kaum noch und hat grausige Alpträume, sie ist apetitlos und ihre Sinne scheinen abgestumpft zu sein. Kann es sein, dass Dante noch einen Teil ihrer Seele in sich trägt?
Als Renée auf die St. Clemént - eine Schule nur für Wächter wie sie - geschickt wird, erfährt sie von dem Geheimnis der neuen Schwestern: Einen Weg Unsterblichkeit zu erlangen!
Mit Noah, einen Jungen aus ihrer Schule, versucht sie das Geheimnis zu erfahren und so mit Dante glücklich vereint zu werden...

Eigene Meinung: Den ersten Band von Dead Beautiful habe ich regelrecht verschlungen. Mir gefielen die Untoten, die Yvonne Wood sich ausgedacht hatte, und ich war fasziniert von der zarten Liebesgeschichte die sich zwischen Dante und Renée abgespielt hat.
Der zweite Teil ist ein würdiger Nachfolger und ich verrate euch jetzt warum: Im 2. Teil werden einige unbeantwortete Fragen geklärt - vor allem warum Renées Eltern nun wirklich gestorben sind! - und auch Neue aufgeworfen, wie zum Beispiel das Geheimnis der neun Schwestern, neun Wächterinnen, die angeblich einen Weg gefunden haben unsterblich zu werden. Nach dem Geheimnis der neunten Schwester Ophelia suchen Renée, Noah und Dante beinahe das ganze Buch lang.
Die Liebesgeschichte musste unter dieser Suche nach der Unsterblichkeit natürlich ein wenig Leiden: Dante, der auf der Flucht ist, da die Wächter ihn suchen um ihn zu beerdigen, trifft sich nur eine handvoll Mal mit Renée und wenn, dann ist er ziemlich geheimnisvoll und lügt seine große Liebe an oder verschweigt ihr Sachen.
Da ist es selbstverständlich, dass sich Renèe zu Noah hingezogen fühlt: Einen menschlichen Jungen, einen Wächter wie sie, den sie küssen kann, ohne gleich ihre Seele zu verlieren.
Es entwickelt sich deshalb eine kleine Dreiecksgeschichte, die jedoch nicht wirklich ausartet: Renèe weiß, dass Dante ihr Seelenpartner ist und sie nur ihn lieben kann.
In der Geschichte werden einige neue Charaktere vorgestellt, wie Renées zickige Zimmernachbarin Clementine, die Freundin von Noah oder die seltsame Anya, die eine besondere Gabe besitzt. All diese Charaktere bleiben aber ziemlich blass und ich hoffe sehr, dass Wood das im nächsten udn letzten Band ändert. Besonders Anya scheint mir ein interessanter Charakter zu sein.
Das Buch endet mit einem beinahe noch fieseren Cliffhanger als im Band davor. Leider steht noch nicht fest, wenn Band 3 auf deutsch erscheint...

Cover und Gestaltung: Das Cover zeigt das gleiche Mädchen wie in Band 1. Jedoch wirkt sie dieses Mal viel schöner. Ich nehme deshalb an, dass es also Renée nach dem Seelentausch mit Dante darstellen soll. Jedoch ist der Unteritel "Unendliche Sehnsucht" sehr unkreativ...
Das englische Cover gefällt mir hier schio viel besser!
Man sieht Renèe mit einem Kanarienvogel in der Hand, der eine sehr große Rolle in diesem Teil spielt.
"Life Eternal" ist als Titel zwar auch nicht der kreative Höhepunkt, aber viel passender als der Deutsche.
Doch ein Buch sollte man nie nur nach dem Cover beurteilen! ;)


Empfehlung: Ich muss wohl nicht sagen, dass jedem der Teil 1 gefallen hat sich unbedingt Teil 2 holen muss, oder? Die, die DB zu "twilighthaft" fanden werden hier positiv überrascht: Untote und Wächter unterscheiden sich stark von der Vampir-Mensch-Liebesgeschichte.

Bewertung:
Der 2. Teil der Reihe hat mich beinahe wieder so gefesselt wie der erste - das "beinahe" kommt allerdings nur davon, dass mir die Aufklärung über die Untoten in den Bann gezogen hatte und es natürlich in diesem Band nur noch weitere Erklärungen dazu gab.
Dennoch hat "Unendliche Sehnsucht" alle 5 Herzen verdient!


Teil 1: Dead Beautiful - Deine Seele in mir
 Inhalt: "Nur einen Kuss – nichts wünscht sich die 16-jährige Renée sehnlicher von ihrem schönen, doch seltsam unnahbaren Mitschüler Dante. Noch nie zuvor hat sie zu einem Jungen eine solch starke Seelenverwandtschaft empfunden. Aber obwohl die Anziehung zwischen ihnen spürbar ist, verweigert ihr Dante diesen Kuss. Warum? Und was hat es mit den ganzen seltsamen Fächern wie Bestattungskunde und Gartenbau an ihrer neuen Schule auf sich? Renée ist fasziniert von den alten Riten an ihrem Internat und gleichzeitig verunsichert. Denn es kommt immer wieder zu mysteriösen Todesfällen unter den Schülern ..."

Vielen herzlichen Dank an den dtv-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Dienstag, 19. Juni 2012

Beltz & Gelberg Buchblogger werden!

Beltz & Gelberg startet in Zusammenarbeit mit Blogg dein Buch ein ganz besonderes Gewinnspiel! Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Kenneth Oppels „Düsteres Verlangen“ (http://www.facebook.com/beltz.gelberg/app_151503908244383) exklusiv vor dem Erscheinen in den Händen zu halten. Und damit nicht genug: Am Ende wird Beltz & Gelberg (www.facebook.de/beltz.gelberg) seinen offiziellen Buchblogger 2012 küren, auf den dann tolle Preise (z. B. eine Reise zur Frankfurter Buchmesse) warten!
Und darum geht's:
Dunkle Alchemie, ein diabolischer Gegenspieler, atmosphärische Settings, eine Dreiecksbeziehung,  Rivalitäten zwischen zwei Brüdern und gebrochene Charaktere – in seinem Prequel zu Mary Shelleys Klassiker gibt der international erfolgreiche Autor Kenneth Oppel eine schaurig-romantische Antwort auf die Frage, wie Victor Frankenstein zu dem wurde, den wir kennen. Die Geschichte, die der englische Autor erzählt, ist ein ebenso überzeugendes Psychogramm wie überraschendes Abenteuer, in dessen Mittelpunkt der 17jährige Victor steht. Als dessen innig geliebter Zwillingsbruder Konrad plötzlich erkrankt, ändert dies das Leben des  leidenschaftlichen und ehrgeizigen Jüngeren …
Seid ihr neugierig geworden und wollt alles über die düstere Vorgeschichte Frankensteins erfahren? Dann macht mit beim Blogg dein Buch - Gewinnspiel:
http://www.bloggdeinbuch.de/event/11/gewinnspiel-beltz-gelberg-buchblogger-2012/

Freitag, 15. Juni 2012

Konzert, Konzert, KOOONZEEEERT! ^-^

Ich fahre morgen wieder mal auf ein Konzert ^^ Mann, ich habe es so vermisst auf Konzerte zu gehen :) In den letzten Monaten war entweder nichts Tolles oder ich war krank (Alesana x.x), ABER morgen fahre ich mit einer Freundin nach Wien, um mir Black Veil Brides anzusehen :)

Ich bin mir sicher, dass die Band keiner kennt - wer kennt sie schon? Außer den Leuten, die ich die Band aufgeschwatzt habe oder eben diese Musikrichtung bevorzugen :) oder die den Soundtrack von "The Avengers" kennen. "Unbroken" ist von ihnen.

Ich höre BVB schon seit 2 1/2 Jahren und liebe die Band einfach ^^ In Zeiten, in denen der Pop so stark an Bedeutung gewinnt und die meisten Bands Mainstream werden, gibt es immer noch tolle Bands - wie eben BVB ^^ Und ich bin ein großer Fan von Andy Biersack, den Leadsänger - nicht nur weil er attraktiv ist, sondern weil seine Songs einfach aus meiner Seele sprechen ^-^
Ich bin gespannt wie sie sich anhören :o Hoffentlich komme ich auf meine Kosten, da Wien 300 km entfernt ist xD Ja, was das Terii nicht für ihre Lieblingsbands tut...








Neuzugänge



Diese Woche gab es wieder reichlich SUB-Futter :) Man muss aber betonen, dass ich von den 9
Neuzugängen nur 3 gekauft habe...


Gleich mal zu den drei Gekauften...

Backstage Pass - Sinners On Tour 01 von Olivia Cunning:
"Five stunning guys, one hot woman, and a feverish romance...
For him, life is all music and no play...
When Brian Sinclair, lead songwriter and guitarist of the hottest metal band on the scene, loses his creative spark, it will take nights of downright sinful passion to release his pent-up genius...
She's the one to call the tune...
When sexy psychologist Myrna Evans goes on tour with the Sinners, every boy in the band tries to seduce her. But Brian is the only one she wants to get her hands on...
Then the two lovers' wildly shocking behavior sparks the whole band to new heights of glory...and sin..."
terii liebt Rockstars .___________________________. Außerdem verbessere ich so sicher mein Englisch ^^
















Zauber der Leidenschaft von Kresley Cole: "Der Dämonenkönig Rydstrom wird von seiner Erzfeindin, der mächtigen Zauberin Sabine, entführt. Sabine will den Dämon dazu zwingen, einen Erben mit ihr zu zeugen. Doch noch während Rydstrom seine Flucht plant, muss er feststellen, dass er unerwartet tiefe Gefühle für Sabine entwickelt. Schon bald finden sich die Zauberin und der Dämon in einem Sturm der Leidenschaft wieder, der sie ihre alte Feindschaft beinahe vergessen lässt ..."

Zauber der Leideschaft musste sein, da mir dieser Band noch fehlte :<

Verliebt, Verlobt, Versace von Lindsey Kelk: "Die Hochzeit der besten Freundin ist nicht gerade der glücklichste Ort, um in höllisch unbequemen Jimmy Choos den eigenen Verlobten beim Seitensprung zu erwischen. Völlig desillusioniert und mit gebrochenem Herzen macht sich Angela auf nach New York: Neue Stadt, neues Outfit, neues Glück. New York macht nicht nur einen völlig neuen Typ aus Angela, sondern wartet auf sie mit einer neuen Freundin, romantischen Treffen – mit mehr als nur einem potentiellen Lover – und nicht zuletzt mit einem viel versprechenden neuen Job. Nichts wirkt besser gegen Liebeskummer als das Leben im Big Apple!"

Manchmal brauch ich einfach ganz normale, simple ChickLit-Bücher ^^

Die nächsten zwei Bücher + Leszeichen habe ich bei Feder und Papier gewonnen! Nochmal ein herzliches Danke <3


Höllische Versuchung mit Geschichten von Charlaine Harris, Nalini Singh, Ilona Andrews und Meljean Brook: "Zwei mit allen Wassern gewaschene Leibwächterinnen kämpfen nicht nur gegen den Teufel, sondern gleich gegen eine ganze Riege übernatürlicher Wesen. Eine Gildenjägerin muss die Morde an mehreren Vampiren aufklären. Eine Werhyäne fahndet nach einer gestohlenen Leiche. Und eine ehemalige Scharfschützin sucht mit einem geheimnisvollen Blinden nach dessen entführter Schwester. Vier der erfolgreichsten Autorinnen der Romantic Fantasy schreiben packende Erzählungen voller Magie, Leidenschaft und Abenteuer!"

Tochter der Finsternis - The Immortals 01:  "Langes dunkles Haar, tiefblaue Augen, cooles Outfit - Skyler ist das schönste Mädchen auf der Duchesne Highschool in Manhattan. Schön wie ein Engel. doch Skyler ist kein Engel: Sie ist die Nachfahrin einer jahrtausendealten Familie von Vampiren."


Die letzten 4 Bücher habe ich bei einem Schreibwettbewerb auf der deutschen Autorenseite von Amanda Hocking gewonnen :) Ja, das sind alle 4 Teile von "Unter dem Vampirmond" ^-^


 Als die 17-jährige Alice Bonham den faszinierenden Jack trifft, steht ihre Welt Kopf. Jack ist aufregend anders: Er liebt rosa Chuck Taylors, fährt ein schnelles Auto und ist nicht vor Sonnenuntergang ansprechbar. Bald verbringt Alice jeden Abend mit Jack. Dann lernt sie seinen umwerfenden Bruder Peter kennen: Ein Blick genügt und Alices Knie werden weich. Doch Peter sprüht vor Hass. Alice verliebt sich rettungslos in beide Brüder, die so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind. Doch das ist nicht ihr größtes Problem – denn Jack und Peter sind Vampire …

Gewinnspiele

Auf Leselei kann man bis zum 15. Juli das Buch "Tod oder Liebe" gewinnen.
Um direkt zum Gewinnspiel zu kommen, klickt hier! :)







Bei his+her books kann man ein signiertes Exemplar von "Dark Canopy" gewinnen!
*Klick*

Montag, 11. Juni 2012

Das göttliche Mädchen

Titel: Das göttliche Mädchen
Orginaltital:
The Goddess Test
Autorin:
Aimee Carter
Verlag:
Mira Taschenbuch
ISBN-10: 386278326X
ISBN-13:
978-3862783267
Hier gehts zur Lesprobe!


Inhalt: Die 18-jährige Katherine Winters, genannt Kate, zieht mit ihrer todkranken Mutter in das beschauliche kleine Dorf Eden.  Jahrelang pflegte sie aufopfernd ihre an Krebs erkrankte Mutter, die nun bald sterben wird, aber vor ihrem Ableben noch einmal nach Eden wollte.
Kate schließt auf ihrer Schule schnell Freundschaft mit dem fröhlichen James und feindet sich mit dem Capitain der Cheerleader Ava an.
Als Ava Kate auf eine Party einlädt, ahnt sie noch nicht, dass der Abend in einem tödlichen Desaster endet - für die schöne Ava. Kate, die so erschüttert von dem plötzlichem Tod der Highschool-Zicke ist, schließt daraufhin mit dem seltsamen Henry einen Pakt: Ava lebt und Kate muss dafür ein halbes Jahr bei Henry leben. Henry, der eigentlich der Gott der Unterwelt ist: Hades!
Zu allem Übel muss Kate noch sieben Prüfungen bestehen, die vor ihr noch kein Mädchen überlebt hat, aber dafür würde sie mit der Unsterblichkeit belohnt werden.
Kate ist hin und her gerissen: Einerseits ist da ihre Mutter und andererseist ist da Henry, in den sie sich langsam verliebt...

Eigene Meinung: Ich wollte das Buch nach den ersten 100 Seiten abbrechen - zum Glück habe ich es nicht getan!
Am Anfang wirkt die Story recht seltsam: Da ist Kate, die nichts anderes kennt, als ihre kranke Mutter zu pflegen, der seltsame und überaus fröhliche James, der sofort Feuer und Flamme für die Neue ist. Dylan, der Freund von Ava, der jedoch sehr fasziniert von Kate scheint und die Zicke Ava höchstpersönlich. Als diese nun stirbt und Kate kurz darauf mit Henry den Handel eingeht, dachte ich mir nur "Was soll das?!". Natürlich, Kate wollte nicht, dass der Tod einen weiteren Menschen holt, nachdem sie mit ihm, wegen der Krankheit ihrer Mutter, andauernd konfrontiert wurde, andererseits wollte Ava sie "aussetzten" und hat sogar ihre Angst vor Gewässer ausgenutzt.
Doch dann wurde die Geschichte richtig interessant: Da Kate einen Handel mit Henry, der eigentlich der Gott der Unterwelt ist, eingegangen ist, muss sie ein halbes Jahr in der Unterwelt verbringen. Jeder der die Geschichte von Hades und Persephone kennt, wird klar sein warum.
Also lebt Kate im Herbst und Winter bei Henry und wird mit sieben Prüfungen konfrontiert, die darüber entscheiden sollten, ob sie würdig ist, die Unsterblichkeit zu bekommen. Die Prüfungen sind aber keine actionreichen Spektakel. Kate - und der Leser - wissen bis zum Schluss nicht, was ihr für Prüfungen gestellt wurden.
Eine intensive Liebesgeschichte darf man hier auch nicht erwarten: Die Liebe zwischen Kate und Henry ist zart, aber unglaublich romantisch und nachvollziehbar. Der stille und trübselige Henry, der wegen seiner unerwiderten Liebe zu Persephone seit Jahrhunderten gekränkt ist, blüht ganz langsam in Kates Nähe auf und lernt zu leben.
Am Anfang der Geschichte ist Kate mehr tot als lebendig: Da sie ihre Mutter pflegen muss, hat sie keine zeit für Freunde oder andere Aktivitäten. Sie lebt nur für ihre Mutter. Doch dann fällt diese ins Koma und Kate meint, dass das einzige sinnvolle in ihrem Leben nun wäre, zu Henry zu gehen. Mit der Zeit lernt sie wie Henry wieder zu leben und verliebt sich sogar in den Gott der Unterwelt.
Die meisten Nebencharaktere - allen voran James, Dylan und Ava - haben mich in ihrem Verhalten verwirrt. Erst am Schluss wurde ihr Verhalten ein wenig klarer.
Ich muss sagen, dass mir die ganzen Götter (14 an der Zahl) bis auf Hades und Demeter zu kurz kamen. Ich hoffe, dass man im nächsten Teil mehr über sie erfährt.

Cover und Gestaltung: Selten passt der Titel und das Cover so zusammen! :) Ich kann einfach nur über die wunderschöne Gestaltung des Buches schwärmen: Auf dem Cover liegt Kate in einer weißen Toga, umgeben von grünen Ranken.

Empfehlung:
Fans von "Göttlich verdammt" und "Ewiglich die Sehnsucht" wird dieses Buch höchstwahrscheinlich auch gefallen. Jedem, dem es egal ist, dass es dem Buch an prickelnder Romantik und actiongeladener Spannung fehlt - und am besten noch ein Faible für Mythologie hat, rate ich, mal reinzulesen ;)

Bewertung:
Da der Anfang mich wirklich beinahe dazu gebracht hätte, das Buch abzubrechen und ich bei den Göttern ein paar Probleme mit ihren "neuen" Namen hatte, vergebe ich nur 4, 5 Herzen.
Den zweiten Band werde ich mir sicherlich zulegen, weil ich wissen will, wie es mit Kate und Henry weitergeht!


Teil 2 erscheint im November 2012
"Unsterblichkeit hat sie erlangt, doch um ihre Liebe in der Unterwelt zu leben, muss sie lernen, zu kämpfen.Die Götter haben ihren Prinzen entführt. Nur wenn es Kate gelingt, Henrys Vergangenheit und Zukunft zu vereinen, kann sie ihn retten und sich selbst.
Endlich hat Kate die Unsterblichkeit erlangt und steht kurz davor, zur Königin der Unterwelt gekrönt zu werden. Aber sie fühlt sich isoliert wie nie zuvor. Denn je größer ihre Liebe zu Henry wird, dem Herrscher dieser Welt, desto distanzierter gibt er sich. Da wird Henry mitten in der feierlichen Krönungszeremonie vom König der Titanen entführt. Nur Kate kann ihn aus den tiefsten Höhlen des Tartarus befreien. Doch um ihren Weg durch das Labyrinth zu finden, braucht sie die Hilfe ihrer größten Feindin: Persephone, Henrys erste Frau!"



Vielen herzlichen Dank an den Mira-Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Sonntag, 10. Juni 2012

Gewinnspielwerbung

 Dieses tolle Buch gibt es bei Angelas Bücherblog im Rahmnes ihres 1. Blog Geburststags zu gewinnen :)
Hier geht es direkt zu dem Gewinnspiel!








Dann gibt es bei easy reading noch einen 10€ Amazon Gutschein zu gewinnen! :)
Klickt dazu hier, um direkt zum Gewinnspiel zu gelangen!









Nummer 3: Bei Sarahs Welt der Bücher gibt es ein Wunschbuch im Wert von 15€ zu gewinnen ;) Also mir fallen einige Bücher ein, die ich mir wünschen würde ;)
Euch auch? Dann klickt hier!







 Und dann habe ich auf Favola's Lesetoff ein Gewinnspiel entdeckt, wo man gleich ein Wunschbuch im Wert von 20€ gewinnen kann *-*
Klick!

Samstag, 9. Juni 2012

Neuzugänge



Ich habe schon ewig keinen Neuzugänge-Post gemacht... Bedankt euch bei Mathe! -.- Ich habe gelernt und gelernt und gelernt - bin gespannt was ich geschrieben habe. Ich brauche ja mindestens eine 3.

Na gut, aber jetzt meine Neuzugänge der letzten 3 Wochen :)




House of Night 09: Bestimmt von P.C. Cast und Kristin Cast:
"Zoey ist wieder zurück im House of Night in Tulsa, gemeinsam mit ihrem Krieger Stark, der sie beschützt. Doch nun wird ein Treffen mit der nach Rache dürstenden
Hohepriesterin Neferet unausweichlich. Neferet ist noch immer mit den Mächten der Finsternis im Bunde, ihre Macht größer denn je. Ist Zoey wirklich sicher in diesem
Haus? Und weiß sie, wer ihre wahren Freunde sind? Auch für Rephaim, der Stevie Rae nicht mehr aus den Augen lässt, entscheidet sich jetzt alles: Durch eine Gabe
der Göttin Nyx hat er menschliche Gestalt angenommen und kann auf diese Weise endlich mit ihr zusammen sein.Doch wird er den Weg des Guten auch weiterhin gehen?
Kann die Liebe siegen, wenn sie von den Mächten der Finsternis auf den Prüfstand gestellt wird?"





Hab ich schon ausglesen. Hach, ich liebe Aurox! :D Aber alle außer ihm, Lenobia und Kalona gehen mir auf den Keks -.-"

Was sich lieb, das küsst sich von Rachel Gibson: 
"Für den gut aussehenden Mark Bressler gibt es zwei Arenen, in denen er unschlagbar ist: auf dem Eishockeyfeld und im Bett. Bis er sich vor einem wichtigen Spiel verletzt – und strikte körperliche Schonung – in jeder Hinsicht – verordnet bekommt. Mark lässt seine schlechte Laune an jedem aus, der ihm über den Weg läuft. Pech für Chelsea Ross, seine neue Assistentin, für die sich wieder einmal bestätigt, dass alle Stars überheblich und arrogant sind. Einfach unausstehlich – und unglaublich anziehend ..."

Wandert gleich auf den SUB :)








Mondscheintarif von Ildiko von Kürthy: "Cora Hübsch, 33 Jahre alt, ist eine Repräsentantin der modernen Frau: selbstbewusst, auf eigenen Beinen stehend, sexuell befreit und ausgestattet mit einer besten Freundin. Cora ist traurig. Der Grund: Sie ist verliebt. Und zwar richtig verliebt in Daniel, einen Mediziner, mit dem sie auf eine, zugegebenermaßen, seltsame Art Bekanntschaft geschlossen hat.
Samstagabend: In der Zeitspanne zwischen 17:25 Uhr bis 23:18 kann die Protagonistin nichts anderes tun, als auf einen Anruf des Mannes zu warten, mit dem sie vor einigen Tagen den besten Sex ihres Lebens hatte. In diesen Stunden erzählt sie zum einen, wie sie Daniel kennen gelernt hat, von ihrem ersten gemeinsamen Essen bei einem Italiener und ihrem Besuch bei ihm zu Hause. Herrlich offen, selbstkritisch und selbstironisch präsentiert sie dabei das ganze Einmaleins der emanzipierten, aber verliebten Frau. Auf einer zweiten Ebene durchlebt sie in diesem Zeitrahmen eine anfangs noch leidlich erträgliche Aufregung, zahlreiche Versuche, sich abzulenken bis zur blanken Verzweiflung. Doch am Ende erkennt sie, dass alle Rollen, die sie spielt, alle Klischees, denen sie aufgesessen ist, ihr beinahe alles verdorben hätten."

Das göttliche Mädchen von Aimee Carter: "Du kannst das Leben deiner Mutter retten wenn du als Wintermädchen bestehst!
Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein.
Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt."
Und dieses Buch hat mir eine Freundin geleiehen. Ich habe es schon gelesen, weil Kresley Cole
 einfach eine Göttin ist! :D




Flammen der Begierde von Kresley Cole:
"Garreth MacRieve ist ein Prinz der Lykae, ein kampferprobter Krieger aus den schottischen Highlands. Er ist in tiefer Leidenschaft zu der Walküre Lucia entflammt und hat geschworen, sie mit seinem Leben zu beschützen. Doch die schöne Jägerin wird von ihrer Vergangenheit verfolgt und glaubt, Garreths Gefühle nicht erwidern zu können. Sie hegt ein dunkles Geheimnis, das nicht nur sie selbst in große Gefahr bringen könnte, sondern auch den Mann, den sie liebt."



Gewinnspielwerbung

Hier gibt es ein tolles Gewinnspiel, bei dem man 3 tolle Buch-Pakete gewinnen kann :)

Mittwoch, 6. Juni 2012

Auslosung meines Gewinnspieles :)

Als Erstes: WOOOOW *_______*
Ich hätte niemals gedacht, dass so viele Leute bei meinem Gewinnspiel mitmachen!
Ich habe durch mein Gewinnspiel einige neue und interessante Blogs gefunden, sowie einige neue Leser bekommen. Ich habe jetzt 166 Leser. Also bei 200 kann ich mri vielleicht wieder ein Gewinnspiel vorstellen, aber mit 20€ Gutschein ;)
Naja, ich will euch nicht länger auf die Folter spannen...
Der Gewinner ist...

SELINA!


Aufgrund von akuter Faulheit nach einem 10 Stunden Schultag, poste ich keine Fotos von der Losung x_x Ich bin einfach zu fertig! D:
Die Gewinnerin bekommt gleich eine Mail ;)
Noch einen schönen Mittwochabend und ein schönes verlängertes Wochenende, wenn ihr wie ich, das Glück habt ^-^

Dienstag, 5. Juni 2012

Sonntag, 3. Juni 2012

Frage an alle :o

Seht ihr links meine Follower auch nicht mehr? :o
Bei mir steht:
"Es tut uns leid...
Dieses Gadget ist falsch konfiguriert. Hinweis für Webmaster: Stellen Sie sicher, dass die Informationen unter "Friend Connect-Einstellungen - Startseiten-URL" mit der URL dieser Website übereinstimmt."
Ich hab schon gegooglet wie ich das lösen kann, aber bis jetzt geht es immer noch nicht D:
Weiß jemand wie ich das wieder hinbekomme?

Samstag, 2. Juni 2012

Gewinnspielwerbung #2

Bei Mandys Bücherecke gibt es den Roman "Timeless" zu gewinnen :)
Klickt einfach hier!

Freitag, 1. Juni 2012

Gewinnspielwerbung

Bei Anni's Leselounge gibt es ein tolles Gewinnspiel, wo man eines dieser beiden Bücher gewinnen kann *-*
Hier geht's direkt zum Gewinnspiel!

Schattendämon-Reihe

Heute habe ich auf Facebook auf der Autorenseite von Jennifer Benkau ein Gewinnspiel zu ihrer Schattendämon-Trilogie entdeckt, da sich die Bücher schon ewig auf meiner Wunschliste tümmeln, versuche ich einfach mal mein Glück :)

Ihr kennt die Reihe noch nicht?
Hier ein paar Infos zu den 3 Bänden:

 Band 1: Nybbas Träume
Inhalt: Sie nennen ihn Nicholas, doch wer er wirklich ist, ahnt niemand. Sein Aussehen ist atemberaubend, sein Charme lässt allerdings zu wünschen übrig. Seine Berührungen sind so absolut unwiderstehlich, wie sein Schatten tödlich sein kann. Er ist ein Wesen, das nur einen Feind kennt: die Clerica, Dämonenjäger, die seine Art seit Jahrhunderten jagen, bannen und töten. Nach einem herben Schicksalsschlag verfällt Joana mehr und mehr der Gleichgültigkeit, und merkt erst wie wertvoll ihr das Leben ist, als Nicholas es in ernsthafte Gefahr bringt. Denn im Körper des faszinierenden Mannes verbirgt sich der Nybbas. Ein Dämon, der sich von Emotionen ernährt und nichts so sehr liebt, wie das Spiel mit seinem Opfer. Nach ihrer Begegnung gerät Joana zwischen die Fronten von Gut und Böse, und muss eine schwere Entscheidung treffen.
Hier geht's zur Leseprobe!





Band 2: Nybbas Nächte
Inhalt: Die Liebe verleiht Flügel, so sagt man. Doch manchmal sind Flügel nicht genug, um zwei Welten zu überspannen ... Einen Dämon zu lieben, stellt eine ganz besondere Herausforderung dar. Dies war Joana klar, als sie sich mit Nicholas in einen Kokon geliehener Zeit eingesponnen hatte. Als wie aus dem Nichts ihre Feinde zuschlagen, gerät alles ins Wanken, woran Joana glaubt und lässt die Seifenblase der Illusion eines normalen Lebens platzen. Zur Verteidigung bleibt Joana nur eine Möglichkeit: Sie muss endlich lernen, ihre Clerica-Kräfte zu beherrschen und sucht auf Island eine abtrünnige Dämonenjägerin auf, um sich von ihr trainieren zu lassen. Doch muss sie schnell feststellen, dass unter dem grünlichen Schein der Aurora Borealis über dieser geheimnisvollen Insel nichts ist, wie es scheint. Nicholas indes steht eine harte Prüfung bevor, denn sein Vertrauen zu Joana wird tief erschüttert. Seiner großen Liebe Glauben zu schenken, kostet den Nybbas einen schier unbezahlbaren Preis …
Hier geht's zur Leseprobe!



Band 3: Nybbas Blut
Inhalt: Lieben werde ich dich immer. Aber kann ich dir das Leben lassen? Dass der rachsüchtige Luzifer ihre Spur aufnehmen und sie finden würde, hatten Joana und Nicholas nie bezweifelt. Als es soweit ist, tritt Nicholas minutiös durchdachter Plan in Kraft. Ein Plan, der Joanas Leben retten soll und den Nybbas auf direktem Weg in die dunkelste Hölle führt. Der Luzifer ist gerissen und dem Nybbas droht, sich in dessen Fängen zu verlieren. Joana ist nicht bereit, Nicholas aufzugeben. Doch Hilfe zu holen, würde bedeuten, einen Krieg zwischen den Dämonenfürsten heraufzubeschwören, die ihre Kämpfe mit Waffen wie Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen austragen. 2012 muss sich Joana entscheiden, ob die Rettung eines Dämons das mögliche Ende der Welt wert ist. Ohne zu wissen, ob ihr Dämon überhaupt noch gerettet werden will.





Hach, diese Reihe schreit nach mir :) Action, Spannung, LIEBE! Was will ein Terii mehr? Dazu noch unglaublich hübsche Cover *-*